skip to content


                               

 

                       

 Aktuelles  Geschichte der Tell   Kompanie-Könige   Termine 

 Könige und Prinzen   Tell-Damen on Tour  Gästekönige  Fotos   Tell Startseite

 Krönungsbälle

                                  

                           

 

 

Aktualisiert :   01.01.2013

Tell - Herrentouren

 

Tell on Tour  29.09.2012

 Alle Bilder auf youtube - hier klicken

 

 

 

Tell on Tour  30.9.-2.10.2011

 

Wiedereinmal hatten sich die Herren der Tell auf die Reise gemacht um ferne Galaxien und ferne Planeten....ach nein, falscher Film. Ähhh. Auf jeden Fall waren sie weg von daheim und das nicht nur für einen kurzen Tag, sondern für 3 Tage. Das war absolut neu. (Die Herren wollten es halt ihren Damen nachmachen. Die Frauen fahren ja schon mal öfters über mehrere Tage.) Jedenfalls waren die Jungs nicht weit weg. Nur bis nach Uckerath knapp bei Hennef gelegen und bekannt für? Genau, das Hotel Landsknecht mit seinem weit bekannten „Schaukelkeller“.

Die Herren der Schöpfung trafen sich am Freitag schon früh um 11 Uhr und fuhren dann mit dem Bus bis ins beschauliche Uckerath mit seinen 3140 Einwohnern. Diese Zahl wurde am Wochenende dann mindestens um 500 Personen gesteigert, die kamen alle zum tanzen und feiern in die weit bekannte Disco. Also zumindest so ab 22 Uhr, vorher ist da nix los. Aber clever wie wir Tell-Schützen so sind, haben wir uns in der Nähe eine gemütliche Kneipe (vielen Dank auch an Heidi) gesucht und den Einheimischen das Würfeln beigebracht. Gespielt wurde 42/18. Das kannten sie noch nicht. Sie spielten sonst nur „Schocken“.

Und wir waren Kegeln. Da weis ja jeder was er machen muss oder? Nein falsch. Dave wusste es nicht so genau. Unser Förderer kommt aus Irland, verdammt was heißt jetzt „kegeln“ auf englisch? 9-Pin-bowling? Keine Löcher in den Kugeln? Die Verwirrung bei Dave war groß. Hatte er noch nicht gemacht. Und was macht er dann? Richtig, erst mal einen Pudel werfen. Und dann wirft er glatt alle Neune und noch nen Naturkranz obendrauf. Da konnten selbst unsere Kegelfreunde nicht mithalten.

So vergingen die Stunden wie im Flug. Es war lecker, lustig, gemütlich, gesprächig, anstrengend.

Rundum „et wor joot“. FM

 

 

 

 

 

 

 

Tell on Tour 28.08.2010


In diesem Jahr führte die Herrentour der Tell-Kompanie in heimische Gefilde.

Warum in die Ferne schweifen, wenn man die schönsten Ausflugsziele direkt

vor der Tür hat.

Oder wann war man eigentlich das letzte Mal im Benrather Schloß?
Gesagt getan und so traf man sich am vergangenen Samstag morgen auf dem
Schießstand zu einem gemeinsamen Frühstück um anschließend an einer
Führung im Benrather Schloß teilzunehmen. Hier wurden viele Erinnerungen
wieder wach, aus alten Zeiten, in der einige Mitglieder zum Teil auch
beruflich im Schloß weilten. Der Eine der als Feuerwehrmann immer seine
Runden durch das Schloß drehte, der Andere der im linken Flügel in einer
Küche als Catering-Koch tätig war.
Weiter ging es dann per Straßenbahn in die Düsseldorfer Altstadt zum
gemeinsamen Mittagessen. Dort wartete dann auch eine sachkundige Führung
durch die Düsseldorfer Altstadt in der es doch noch einiges zu entdecken gibt.

Unter dem Motto "K" konnten hier viele Sehenswürdigkeiten endeckt
werden. K wie: Kurfürst, Kahn (der im alten Hafenbecken), Killepitsch,
Kneipen, Kultur, Kunst, Kirchen, Kurioses etc. pp. Und selbst alte Hasen
lernten noch was hinzu.

Dann ging ein gemütlicher Tag mit ein paar  leckeren Bierchen zu Ende.

 

 

          

 

 

 

           

 

 

 

 

Tell on Tour 29.08.2009

 

Tell Schützen diplomierte Biertrinker

 

Eine Fahrt in das schöne Einbeck war das Thema der Herrentour 2009.
Einbeck, nicht nur bekannt für sein Bier, sondern auch für die schönen
und ausgefallenen Fachwerkhäusern war das Ziel der Tell Schützen. Zur
ersten Orientierung begaben wir uns auf eine Führung durch die Stadt.
Für Fördermitglieder wurde kurzfristig eine Porschefahrt organisiert und
man traf sich dann zum Mittagessen und verkostete das köstliche
"Einpöcksche Pier". Höhepunkt war dann das Einbecker-Bierdiplom, das
über die Geschichte des Bieres und im speziellen über das Einbecksche
unterrichtete und mit einer Prüfung abschloß. Diese wurde natürlich von
allen Schützenbrüdern mit Bravour bestanden (wer hatte was anderes
erwartet?) Somit sind die Tell-Schützen nun diplomierte Biertrinker. FM

 

    

 

 

Tell on Tour 27.09.2008

Am letzten Wochenende im September trafen sich die Schützenbrüder der Tell-Kompanie mit ihren Freunden und Gönnern, zu ihrer alljährlichen Vergnügungstour. Diesmal hatte der Festausschuss eine Fahrt mit Bus und Bahn in den Duisburger Hafen organisiert. Hier wurde, bei schönstem Sonnenschein, der größte Binnenhafen Europas mit dem Schiff erkundet. Bei einer zweistündigen Fahrt auf den  45 km langen Kanälen des Hafens wurden sehr viele Informationen über diesen Warenumschlagsplatz erzählt. Anschließend kehrte man noch im Hafen ein und verbrachte einen schönen Herbsttag im Duisburger Hafen.

 

 

 

 

Hellenthal 2007

 

Cochem 2006

 

Deutsches Bergbau Museum 2005

 

Schloss Burg 2004

 

 

 Aktuelles  Geschichte der Tell   Kompanie-Könige   Termine 

 Könige und Prinzen   Tell-Damen on Tour  Gästekönige  Fotos   Tell Startseite

 Krönungsbälle        nach oben