skip to content


 

Navigation: Hauptseite Hubertus     Aktuelles     Termine     Startseite

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Über die Kompanie
 
 
Engagement
 
Im Jahre 1912 begann die Geschichte der Hubertus Kompanie in der Schützenbruderschaft St. Cäcilia Düsseldorf-Benrath. Derzeit zählt die Kompanie 12 aktive und 1 passiven Schützenbruder, wobei wir besonders stolz auf unser erstes weibliches Mitglied aus den Reihen der Jungschützenkompanie sind. In den bisher 104 Jahren stellte die Kompanie mehrere Regiments- und Bezirkskönigspaare, Regiments- und Bezirksprinzenpaare und Klompenkönigspaare. Auch innerhalb des Regimentes waren und sind die Hubertusschützen immer aktiv. Ob als Chef, Vizechef, Oberst, Schatzmeister etc., ob als Regimentsoffizier oder aber ob als Mitglied des seit 1992 erfolgreichen Prinzenballteams, welches auch von zahlreichen Frauen unserer Schützenbrüder unterstützt wird.
 
Überhaupt sind unsere Frauen ein wichtiger Bestandteil in der Hubertus Kompanie. Sie sind zwar keine aktiven Schützen, nehmen aber trotzdem sehr aktiv am Schützenleben teil. Ohne ihre Unterstützung könnten zahlreiche Veranstaltungen überhaupt nicht durchgeführt werden. Hierfür möchten sich die Schützenbrüder der Hubertus Kompanie auf diesem Wege recht herzlich bedanken.
 
Schießsport
 
Das Brauchtumsschießen wird bei uns nicht klein geschrieben, obwohl der Name Klein das Schießen innerhalb unserer Kompanie in den letzten Jahren sehr bestimmt hat. Ob im Mannschafts-Pokalschießen oder in verschiedenen Regimentseinzelpokalschießen, die Hubertus-Schützen sind immer vorne mit dabei. Auch unsere Frauen sind sehr erfolgreich, wenn es darum geht, die Schießscheibe möglichst in der Mitte zu treffen. Ob mit dem Luftgewehr oder mit dem Kleinkalibergewehr, manch Schützenbruder wäre froh, wenn er an die von den Frauen erzielten Ergebnisse herankommen könnte.

Parade Schützenfest 2016


 
Verbundenheit
 
Neben dem traditionellen Schützenbrauchtum wird aber auch die Geselligkeit in unserer Kompanie gepflegt. So besteht schon seit nunmehr 40 Jahren eine Freundschaft, mit der Gesellschaft IV. Schützen Gemütlichkeit 1876 aus dem St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V. und in wenigen Jahren steht das 50 Jährige Freundschaftsjubiläum an. Es steht vor allem das gemütliche Beisammensein sehr im Vordergrund dieser Freundschaft, insbesondere dann, wenn es einmal im Jahr zu einem Vergleichsschießen mit dem Luftgewehr und Kleinkaliber mit der Gesellschaft IV. Schützen Gemütlichkeit kommt.
 
Veranstaltungen & Unternehmungen
 
Im Jahre 1999 begann die Kompanie mit der Ausrichtung des Hallenfußballturniers für Schützenbruderschaften, welches in diesem Jahr bereits zum 12. Mal ausgetragen wurde. Sicherlich soll auch an diesem Tage ein Sieger gefunden werden, jedoch steht auch hier das Zusammensein mit den benachbarten Schützenbruderschaften und Gästen aus dem Düsseldorfer Süden im Vordergrund.
 
Aber manchmal muss man auch an sich denken! Daher gibt es auch zahlreiche Veranstaltungen, welche dem gemütlichen Zusammensein innerhalb der Hubertus Kompanie dienen, auch wenn Freunde der Kompanie dort immer herzlich willkommen sind. Hierbei ist die jährliche Vatertagstour zu nennen, welche uns Männer immer an die schönsten Plätze unserer Stadt bringt. Weiterhin veranstalten wir seit 2005 eine Weinprobe auf unserem Schießstand, auf der alle Schützenbrüder und -schwestern des Regiments sowie Freunde der Hubertus Kompanie stets willkommen sind. Die Freude an dem leckeren Moselwein, aber auch den sehr leckeren Likören aus dieser Region, wurde geweckt durch eine Kompanietour nach Ediger-Eller, welche uns im Jahr 2004 zum ersten, wohl aber nicht zum letzten Male an die Mosel geführt hat.

Hubertuskompanie 2014

Es fehlen: Rudi Hubert, Gerd und Sven Seegler
 

Einheit
   
 
Man sieht, dass das Schützenleben sehr vielseitig sein kann und auch die Familien der Schützenbrüder nicht abseits der vielfältigen Aktivitäten stehen. Auch das Alter spielt keine große Rolle, so ist der jüngste Schützenbruder unsere Kompanie gerade einmal 25 Jahre, der Älteste bald 75 Jahre alt. Die Hauptsache man ist gerne mit anderen Menschen zusammen und hat Freude am Vereinsleben.
 
  
 

 

Hauptseite Hubertus          Aktuelles          Termine

 

zurück nach oben          Startseite