skip to content


 

Prinzenball 2007

Country & die wilden 80er

 

Im gut besuchten Festzelt begann um 21:15 Uhr das Prinzenballteam mit seinem Programm.
Die Kulisse hatte es schon erahnen lassen, dass es um Musik und Tanz des Country & Western ging.  Unter anderem standen bekannte Sänger und Gruppen wie z.B. John Denver, Truck Stop, Johnny Cash, Chipz, Shania Twain und The BossHoss auf der Bühne. Doch es gab auch einen Squaredance und ein Männerballet welche ebenfalls beim Publikum für Begeisterung sorgte.
Mit einem Schussduell zweier Cowboys endete auch schon der erste Teil der Show.

 

 

 

 

 


Nach einer kurzen Pause, welche das Team benötigte um die Kulisse zu ändern und ein bisschen zu verschnaufen, ging es mit Darbietungen aus den 80-zigern weiter. Nun traten u.a.Genesis, Kim Wilde, Rod Stewart & Tina Turner, Madonna im englischen Teil auf. Das Publikum war bester Stimmung, die auch im deutschen Teil während Trio, BAP, Mathias Reim, Hubert Kah und DJ Ötzi auftraten, nicht abnahm.

 

 

 

 

 

 

 

Doch auch der schönste Prinzenball hat einmal ein Ende. Das Team wurde mit viel Applaus belohnt und das Publikum forderte eine Zugabe, welche es natürlich auch gab. Allerdings ließ es sich danach unser amtierender Regimentskönig nicht nehmen das Prinzenballteam sowie den Gästen im Zelt mit einer eigenen Showeinlage unter großem Beifall zu unterhalten.

 

 

 

Mit dieser guten Stimmung feierten und tanzten die Festgäste noch einige Stunden weiter.

 

Jutta S.

 

 

nach oben