skip to content


Prinzenball 1998

 

Jetzt wurden wir "Größtenwahnsinnig"

 

Wir bauten ein Hotel -

 

das "Waldorf Cäcilia"

 

natürlich nur auf der Bühne.

 

 

Dieses Hotel beherbergte alle Größen der Musikbranche :

 

So kam aus dem Hotellift Guildo Horn gestiegen und hatte uns alle lieb.

Piep. piep, piep.

Village People trafen sich in der Hotelbar und schmetterten ihr Y M C A

An der Rezeption meldete sich Demis Roussos mit der schönen Mona Lisa an.

Dann wurde es in der Lobby eng, den Will Smith und Gefolge tanzten zu M I B

( Men in Black )

So gut wie der Wein im eigenen Hotelkeller, so fand Roger Whitaker,

das seine Begleitung alle Jahre schöner würde.

Die Spice Girls probten noch kurz vor ihrer Abreise, den Tanz zu Wannabe.

Selbst Hippies wurden hier beherbergt.

Die irische, busfahrende, Kilt tragende folklore Gruppe,

die Kelly Family checkte ein.

Im Fahrstuhl sang Patrick Hernandez Born to be a Life.

Weltstars wie Celine Dion und Janet Jackson traten im Foyer auf.

 

 

Pause

 

 

Das Hotel wurde weiter auf den Kopf gestellt.

Backstreet Boys, Zarah Leander, Cool and the Gang, The Weather Girls, Nana Mouskuri,

Ricky Martin, Boney M., Udo Jürgens und Wolle Petry brachten die

Angestellten und die anderen Hotelgäste in Verzückung.

 

Das war ein Spektakel.