skip to content


Dienstag, 03.Juli 2012

 

 

Krönungsball

 

 

 Der letzte Tag des Schützenfestes. 19:00 Uhr  Abholen der Königs- und Prinzenpaare am Cäcilienstift.

Nach einem Musikstück der Spielchöre und der Kapelle Bendels begrüßte um 20:00 Uhr

Präses Klaus Voß und Vizepräses Jörg Sturm alle Majestäten, Ehrengäste, Vereine und Bruderschaften,

die am heutigen Abend zum Krönungsball erschienen waren.

 

 

 

Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an alle, die uns besucht und mit uns gefeiert haben.

 

Als erstes wurden die Pfänderschützen des Prinzen- und Königsvogels geehrt.

Auch die Klotzschützen, Corinna Keller und Karl-Dieter Heinen die mit ihrem letzten Schuß

das Prinzen- und Königslos ermittelt haben, bekamen aus den Händen von

Herrn Jörg Fischer ( SSK D´dorf ) den Klotzpokal überreicht.

 

 

 

Dann wurde es spannend. Bettina Wiedbrauck verlieh, stellvertretend für den Oberbürgermeister, den Stadtorden.

Bruchstückweise gab Sie Hinweise, wer es den sein könnte.

Viele die ihn kennen wußten spätestens nach dem dritten Hinweis, wer es ist.

Er selber, gerade hinter dem Thron als Prinzenadjutant beschäftigt,

konnte gar nicht so recht zuhören und war überrascht als sein Name fiel.

 

Falk Weidner durfte aus den Händen unserer Ratsfrau Bettina Wiedbrauck

den höchsten Orden der Stadt Düssseldorf für Schützen entgegennehmen.

 

 

 

 Dann hieß es, Chargiertencorps angetreten zur Krönung.

 

Monsignore Pfarrer Dr. Thomas Vollmer hielt die Laudatio für unsere Prinzen- und Königspaare.

Noch-Prinz Tim und Noch-König Wolfgang wollten ihre Amtsketten nicht hergeben und hatten diese mit drei riesigen Sicherheitsnadeln an die Uniformjacken festgemacht.

 

 

 

Dies nutze aber alles nichts, nach kurzer Verzögerung mußte sie das Silbergeschmeide

an unsere neuen Regimentsmajestäten abgeben.

 

Unser neuer Regimentsprinz Kathrin Sturm wird ihr Regentenjahr mit ihrem Prinzenadjutanten Heiko Horn bestreiten.

 

Das neue Regimenstkönigspaar Jürgen & Jutta Berndt haben sich Harri & Helmi Braun als Adjutantenpaar gewählt.

 

 

 

Traditionell sind die Regiments- und Kompanierchargierten die ersten Gratulanten.

 

Danach gab es noch zwei Ehrungen.

 

Bezirksbundesmeister Detlef Krumpen verlieh unserem Platzmeister und neuen Regimentskönig Jürgen Berndt

den Hohen Bruderschaftsorden für seinen langjährigen, unermüdlichen Einsatz bei den vielen Arbeiten in der Kompanie und im Regiment, die Beispielhaft ist.

 

 

 

Unser Ehrenchef Manfred Drunkemöller wurde mit dem St.Sebastianus Ehrenkreuz ausgezeichnet.

Hier alles niederschreiben, welche Vorstandsposten und Aufgaben er in den letzten Jahrzehnten übernommen hatte und

mit wieviel Herzblut er Schütze ist, würde den Rahmen sprengen.

 

 

 

Allen  Ausgezeichneten - Herzlichen Glückwunsch!

 

Nachdem großen Zapfenstreich und den Gratulationen durften die Majestäten zum Ehrentanz schreiten und den Ball eröffnen.

 

 

 

Es wurde noch einige Stunden gefeiert, getanzt und zu später Stunde natürlich auch noch alle Bruderschaftsutensilien, insbesondere von unseren jüngeren Schützen, wieder aus dem Zelt ins Vereinshaus weggeräumt und verstaut.

                                                                                           Herzlichen Dank!  JCS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generalappell     Samstag     Prinzenball      Sonntag     Montag     Special-Fotos  Kirmes