skip to content


Klompenball, 07.Juli 2008

 

Am Montagmittag dem 07.07.2008 hatte uns das Klompenpaar Frank Döring und Andrea Voss gegen 13.00 Uhr auf dem Schießstand zum Klompenempfang eingeladen. Nach dem sich die Gäste und auswärtige Klompenpaare gestärkt hatten begann um 15.00 Uhr mit viel Musik und großem Gefolge der Klompenumzug wobei das Klompenkönigspaar in einer Oldielimousine zum Benrather Marktplatz gebracht wurde und von einer Schaar Klompenfestfreunde empfangen wurde. Nach einer 10 minütigen Schauerpause ging es zur Sparkasse zur Klompenparade und dann ins gut gefüllte Festzelt.

Nach dem um 16.00 Uhr die Begrüßung stattgefunden hatte, ging es in dem Programm weiter mit den jüngsten unserer Jugend die uns eine kleine Gesangs und Tanzshow geboten hatten. Danach ging es weiter mit der größeren Jugend, die uns ebenfalls mit Gesang und Tanz erfreuten.

Danach wurde der Blutwurst Orden verliehen, der an Klaus Voss und Jörg Sturm ging,

die sich im vergangenen Jahr sehr um die Bruderschaft und den Schießstand gekümmert haben.

Für den Sieg im Armbrustschießen der ehemaligen Klompenkönigspaare erhielten Rüdiger Schiller und Erika Sturm die Pokale.

Bevor die Schwesternschaft ihren Auftritt als Spielmannszug hatte, der viel Applaus bekam, fand noch das Kindertanzen statt, dass mit Süßigkeiten vom amtierenden Klompenkönigspaar belohnt wurde.

Jetzt ging es weiter im Programm mit dem Spielmannszug der für seinen Klompenkönig als Überraschung nach einer wochenlangen Probe vier neu einstudierte Musikstücke vortrug. Danach gesellte sich der Tambourcorps hinzu und beide Chöre spielten für alle Gäste groß auf.

Gegen 19.15 Uhr war es dann soweit, das amtierende Klompenkönigspaar zog das Los für das neue Klompenkönigspaar. Das Los fiel auf Robert Steiger und Monika Lambertz. Sie wurden von ihrem Klompenvolk mit Begeisterung begrüßt. Nach dem Gratulationschor und dem Ehrentanz der Klompenkönigspaare wurde das offizielle Programm um 19.50 Uhr beendet. Die Oliver Bendels Band spielte danach noch für ein paar schöne Stunden auf.

 

Mit freundlichen Grüßen
Euer Klompenpallteam

Harri und Helmi