skip to content



Kein Zapfenstreich am Benrather Schloss

von Frank Moser (fm) am 17.06.2011
News >>

Der Veranstalter des Musikfestival die "Klassik Konzertgesellschaft" konnte keine Sicherheitsleute für die wartenden Gäste abstellen. Brauch er ja auch nicht. Zitat: "Die Zuständigkeit des Veranstalters beginnt eine Stunde vor Einlass und endet 30 Min. nach Konzertende. Außerhalb dieser Zeit ist die Nutzung des Geländes auf eigene Gefahr."(http://www.kkg-duesseldorf.de/kartenvorverkauf_benrath.html)

Damit ziehen wir mit unserer Tradition einfach mal eben den Kürzeren. Ist ja auch einfacher. Unsere 15 Minuten Veranstaltung gefährdet die Sicherheit. Bereits vor vier Jahren ging das ganz einfach über die Bühne und die wartenden Konzertbesucher haben auch noch ein kostenloses Warteprogramm gehabt. Applaus für uns inklusive. Da muss man sich fragen was noch kommt.

Wo wir es nun machen? Vor der Kirche geht es nicht, da ist gerade noch Messe. Vermutlich werden wir auf den Markt ausweichen müssen.



Zuletzt geändert am: 17.06.2011 um 17:16


Zurück