skip to content



13. Fußballturnier der Hubertus-Kompanie

von Frank Moser (fm) am 13.03.2011
News >>

Insgesammt 10 Mannschaften spielten in diesem Jahr um den Wanderpokal. Nach den Vorrundenspielen standen sich dann Benrath II und "Alte Herren" Hassels gegenüber, das die Hasselser mit 0:2 für sich entschieden. Im zweiten Spiel standen sich dann Benrath I und Holthausen gegenüber. Holthausen, die sehr oft bereits diesen Pokal errungen hatten, mussten sich aber mit 4:3 nach Elfmeterschießen den Benrathern ergeben. Wersten siegte dann 3:0 gegen Urdenbach im Spiel um Platz 5. Benrath II unterlag dann (Ersatzmann geschwächt) den Holthausenern mit 0:5.

Das Finalspiel bestritten Benrath I und "Alte Herren" Hassels. Das Spiel endete nach der regulären Spielzeit mit 0:0. Somit musste, wei in der Vorrunde, ein Elfmeterschießen das Ergebniss bringen. Mit dem souveränen Tohüter Detlef Klein, der einen Treffer der Hasselser vereitelte, konnte Benrath I den Sieg mit 4:2 nach Hause bringen.

Die Siegermannschaft:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Tabelle:

 

Platz Mannschaft Punkte Tore
1. Schützenbruderschaft St. Cäcilia Benrath I 11 14:09
2. Altherren Hassels 15 13:05
3. Schützenverein St. Sebastianus Holthausen 12 18:07
4. Schützenbruderschaft St. Cäcilia Benrath II 7 08:14
5. Gesellsch. Paul Beneke Wersten 10 10:05
6. Bürgerschützen Urdenbach 4 04:09
7. Schützenbruderschaft St.Antonius Hassels 5 06:05
8. Schützenbruderschaft St. Sebastianus Himmelgeist 4 04:06
9. Schützenverein St. Sebastianus Lierenfeld 3 02:07
10. Hohenzollern Kompanie Zons 0 00:12
       
  Mannschafts-Fairneßpreis:    
  Schützenverein St. Sebastianus Holthausen    


Zuletzt geändert am: 13.03.2011 um 20:32


Zurück