skip to content



"Halt drop" Pokal der Jägerkompanie

von Frank Moser (fm) am 07.06.2011
News >>

Nur sieben Schützen fanden den Weg am Sonntagnachmittag auf den Schiesstand, um für einen guten Zweck den "Faustus-Pokal" auszuschiessen. Die Jäger-Kompanie entschloss sich daraufhin auch selber mit zu schiessen. Durch das Schiessen wurden 81 Euro eingenommen und von der Jägerkompanie auf 200 Euro aufgestockt. Sie bedanken sich recht herzlich bei den Teilnehmern, sind aber tief enttäuscht über die mangelnde Resonanz der Bruderschaft.



Zuletzt geändert am: 07.06.2011 um 09:13


Zurück