skip to content


12. Hallenfußballturnier der Hubertus-Kompanie

Bei dem 12. Hallenfußballturnier der Hubertus-Kompanie am 14.03.2010 war die Mannschaft des Schützenvereins St. Sebastianus aus Holthausen nicht zu schlagen.

Bereits zum vierten Mal in Folge gewannen die Kicker den Turnierpokal. Mit 12 Punkten und 22:2 Toren gewannen die Holthausener am Ende. Ein kleiner Trost für Benrath: Die Mannschaft Benrath I belegte den 2. Platz, da man im Endspiel gegen den Turniersieger Holthausen mit 2:1 unterlag und damit bereits zum 12 Mal den Platz auf dem obersten Treppchen verpasst.
Aber die Ergebnisse der vergangenen zwei Jahre lässt uns weitere Steigerungen in der Zukunft erwarten und somit auch den ersten Turniersieg unserer Benrather Mannschaft.
Die weiteren Ergebnisse: Bürgerschützenverein Urdenbach Platz 3 (5; 6:6), St. Antonius Hassels 4. (4 ; 4:5), Schützenverein St. Sebastianus Lierenfeld Platz 5 (6; 6:8), St.Cäcilia Benrath II (1; 2:5) Platz 6 und Platz 7 belegte die Mannschaft der Gesellschaft Paul-Beneke aus Wersten, die mit dem Fairnesspreis ausgezeichnet wurden.
Da eine Mannschaft von sieben gemeldeten nicht angetreten war, stellte Benrath noch eine zweite Mannschaft um zumindest den geplanten Turnierverlauf  nicht wieder ändern zu müssen.
Unser Dank gilt auch dem Schiedsrichter Albert Suhl für die Leitung der Spiele, welche alle in sportlich fairer Weise verliefen, sowie der Ersthelferin Katharina Hömberg die aufgrund der fairen Spielweise nicht zum Einsatz kam.
Die Hubertus-Kompanie bedankt sich bei allen Organisatoren, Spendern, Sponsoren, Helfern und Mitwirkenden die zum Gelingen des Fußballturniers  beigetragen haben.
Ein besonderer Dank gilt unseren Frauen sowie Schützenbrüdern, die wie all die Jahre zuvor für das leibliche Wohl gesorgt haben.
Wir freuen uns darauf viele der Sportler und Besucher auch im nächsten Jahr wieder, dann zum 13. Hallenfußballturnier, bei uns begrüßen zu dürfen.